Über Ökotext

OEKOTEXT will die Beschäftigung mit angewandten Fragen der ökologischen Ethik an Schulen und Hochschulen unterstützen. Insbesondere soll es dazu dienen, Lernende und Studierende naturwissenschaftlicher Fachrichtungen an ethische Probleme des Umweltschutzes heranzuführen. An Hand eines umstrittenen touristischen Bauvorhabens in Mecklenburg-Vorpommern lernen die Nutzer verschiedene Umweltschützer kennen, deren Wertvorstellungen sich wesentlich voneinander unterscheiden. Eingebaute längere Zitate aus Büchern und Zeitschriftenartikeln geben einen komprimierten Einblick in die breit gefächerte und schwer zu überschauende Öko-Literatur. Um die ermüdende Tätigkeit des Lesens längerer Texte am Bildschirm zu erleichtern, lassen sich die Kerntexte des Programms als Tondatei abspielen. Ausserdem dienen Videos, Musik und ein reichhaltiges Bildmaterial der Illustration und Auflockerung.